Plus

Merkel: EU hat Zeit für Reformen gewonnen

Tallinn (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Digital-Gipfel der Europäischen Union in Tallinn als Erfolg bewertet. Das Treffen habe die Dringlichkeit unterstrichen, beim digitalen Binnenmarkt voranzukommen, sagte sie nach Ende des Treffens in der estnischen Hauptstadt. Merkel begrüßte erneut die Reformvorschläge des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, die Dynamik in die Debatte gebracht hätten. Weil sich die EU nicht in einer Krise befinde und Wachstum und Beschäftigung sich günstig entwickelten, sei Zeit für Reformen gewonnen. Dringend sei das Thema Migration und Asyl.

29.09.2017 UPDATE: 29.09.2017 17:58 Uhr 19 Sekunden

Tallinn (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Digital-Gipfel der Europäischen Union in Tallinn als Erfolg bewertet. Das Treffen habe die Dringlichkeit unterstrichen, beim digitalen Binnenmarkt voranzukommen, sagte sie nach Ende des Treffens in der estnischen Hauptstadt. Merkel begrüßte erneut die Reformvorschläge des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, die Dynamik in die Debatte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?