Plus

Lieferwagen fährt in Shanghai in Passanten

Shanghai (dpa) - Ein Lieferwagen ist in Shanghai mit hoher Geschwindigkeit in Passanten gefahren und hat mindestens 18 Menschen verletzt. Drei wurden schwer verletzt, berichtete die Stadtregierung. Erste Berichte in sozialen Medien über Todesopfer bestätigten die Behörden vorerst nicht. Die Hintergründe des Zwischenfalls waren zunächst unklar. Der Zwischenfall passierte, während die britische Premierministerin Theresa May zum Abschluss ihres dreitägigen China-Besuchs in Shanghai weilte.

02.02.2018 UPDATE: 02.02.2018 04:53 Uhr 14 Sekunden

Shanghai (dpa) - Ein Lieferwagen ist in Shanghai mit hoher Geschwindigkeit in Passanten gefahren und hat mindestens 18 Menschen verletzt. Drei wurden schwer verletzt, berichtete die Stadtregierung. Erste Berichte in sozialen Medien über Todesopfer bestätigten die Behörden vorerst nicht. Die Hintergründe des Zwischenfalls waren zunächst unklar. Der Zwischenfall passierte, während die britische

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?