Plus Formel 1

Darüber wird im Fahrerlager von Bahrain auch gesprochen

Die Formel 1 fährt in Bahrain zum ersten Mal in dieser Saison in der Nacht. Die Frage ist nicht nur: Wer gewinnt das drittletzte Rennen des Jahres? Es gibt in der Wüste noch weiteres zu bereden.

27.11.2020 UPDATE: 27.11.2020 03:48 Uhr 1 Minute, 45 Sekunden
Sergio Perez und Nico Hülkenberg beim Formel 1 GP Ungarn
Nach der Ausmusterung bei Racing Point steht Sergio Perez (l) noch immer ohne Formel-1-Cockpit für 2021 da. Foto: Zoltan Balogh/MTI via AP/dpa

Sakhir (dpa) - Wo hat Sebastian Vettel seine Türkei-Trophäe? Wie war das mit Lewis Hamiltons Ferrari-Flirt? Und was verbindet Daniel Ricciardo mit einem Schwamm? Gesprächsstoff in Bahrain.

SÜßKRAM

Sebastian Vettel (33) musste etwas mehr als ein Jahr auf sein 121. Formel-1-Podium warten. In der Türkei vor zwei Wochen war es mit Platz drei dann soweit. Statt Champagner sei aber

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?