Plus Ferrari-Krise

Reibungslos in die Punkte: Vettels veränderte Zielsetzung

Siege sind in weiter Ferne. Frust will es Sebastian Vettel aber nicht nennen. Was kann das neue Chassis bewirken für seinen Ferrari? "Keine Wunder."

13.08.2020 UPDATE: 13.08.2020 17:23 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden
Sebastian Vettel
Erwartet von seinem neuen Ferrari-Chassis keine Wunder: Sebastian Vettel. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettel wirkte zumindest hinter seiner Mund-Gesichtsmaske recht unaufgeregt.

Vom Funk-Zoff beim völlig enttäuschenden Rennen zuletzt in Silverstone wollte der leidgeplagte Ferrari-Pilot im Fahrerlager auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya auch nicht mehr viel wissen. "Wir haben darüber gesprochen, es geklärt und machen weiter", betonte Vettel. Vier Tage vorher

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?