Plus DFL-Geschäftsführer

Krisenmanager Christian Seifert vor Herkulesaufgabe

Christian Seifert steht seit fast 15 Jahren als Geschäftsführer an der Spitze der Deutschen Fußball Liga. Unter seiner Führung hat die Bundesliga einen beispiellosen Boom erlebt. Nun soll der 50-Jährige die Branche vor dem Kollaps bewahren.

17.03.2020 UPDATE: 17.03.2020 08:28 Uhr 2 Minuten, 13 Sekunden
DFL-Geschäftsführer
Soll die Bundesliga vor dem Kollaps bewahren: Christian Seifert, Geschäftsführer der DFL. Foto: Arne Dedert/dpa Pool/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Selbst für einen gewieften Manager wie Christian Seifert ist es in diesen Tagen nicht leicht, kühlen Kopf zu bewahren.

"Die Informationen, die auf einen im Minutentakt einprasseln, bekommen so eine Frequenz, und die Auswirkungen, die man zu entscheiden hat, solch eine Wucht - da muss man auch mal kurz innehalten", schilderte der Geschäftsführer der Deutschen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?