Plus

Bremer SPD-Parteitag stimmt für Rot-Grün-Rot

Bremen (dpa) - Die Bremer SPD hat den Koalitionsvertrag für eine rot-grün-rote Regierung in ihrem Bundesland mit großer Mehrheit angenommen. Die Delegierten stimmten bei einem außerordentlichen Parteitag mit großer Mehrheit und ohne Nein-Stimmen für den Entwurf. Es gab vier Enthaltungen. Auch die Grünen wollen bei ihrem Parteitag über den rund 140-seitigen Vertragstext abstimmen, den die Linken schon gebilligt haben. Sie müssen aber noch einen Mitgliederentscheid abwarten. Das Ergebnis soll am 22. Juli vorliegen.

06.07.2019 UPDATE: 06.07.2019 12:53 Uhr 17 Sekunden

Bremen (dpa) - Die Bremer SPD hat den Koalitionsvertrag für eine rot-grün-rote Regierung in ihrem Bundesland mit großer Mehrheit angenommen. Die Delegierten stimmten bei einem außerordentlichen Parteitag mit großer Mehrheit und ohne Nein-Stimmen für den Entwurf. Es gab vier Enthaltungen. Auch die Grünen wollen bei ihrem Parteitag über den rund 140-seitigen Vertragstext abstimmen, den die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?