Plus

"Astro-Alex" ist neuer Kommandant auf der ISS

Baikonur (dpa) - Astronaut Alexander Gerst hat als erster Deutscher das Kommando und somit die Gesamtverantwortung auf der Internationalen Raumstation übernommen. Gerst sagte bei der feierlichen Zeremonie auf der ISS rund 400 Kilometer über der Erde, er wolle als Kommandant die ISS als "fantastische Plattform" für Experimente weiterführen. Sein Vorgänger Drew Feustel überreichte ihm zum Abschied symbolisch den Schlüssel für die ISS-Luke. Der Baden-Württemberger Gerst war im Juni zur ISS gestartet. Er soll im Dezember wieder auf die Erde zurückkehren.

03.10.2018 UPDATE: 03.10.2018 17:18 Uhr 18 Sekunden

Baikonur (dpa) - Astronaut Alexander Gerst hat als erster Deutscher das Kommando und somit die Gesamtverantwortung auf der Internationalen Raumstation übernommen. Gerst sagte bei der feierlichen Zeremonie auf der ISS rund 400 Kilometer über der Erde, er wolle als Kommandant die ISS als "fantastische Plattform" für Experimente weiterführen. Sein Vorgänger Drew Feustel überreichte ihm zum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?