Plus

Weinregion Mendoza

08.01.2024 UPDATE: 08.01.2024 14:32 Uhr 24 Sekunden
Infos: Weinregion Mendoza

Anreise: Verschiedene Airlines fliegen von deutschen Flughäfen aus Buenos Aires an. Weiter geht's mit Aerolineas Argentinas oder JetSmart nach Mendoza. Dort bietet sich ein Mietwagen an.

Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen über die Dauer des geplanten Aufenthalts hinaus gültigen Reisepass.

Währung und wirtschaftspolitische Lage: Für einen Euro erhält man derzeit 887 argentinische Peso (Stand: 4.01.2024). Die Inflationsrate in Argentinien, das sich in einer schweren Wirtschaftskrise befindet, liegt bei über 160 Prozent. Die zweitgrößte Volkswirtschaft Südamerikas leidet unter einem aufgeblähten Staatsapparat und einer großen Schattenwirtschaft.

Weitere Infos: Informationen zu Bodegas, Hotels und Wein-Aktivitäten beim Fremdenverkehrsamt Mendozas.