Plus Trainer-Krise

Sieger Herrlich muss mehr bangen als Verlierer Tedesco

Die Trainer Domenico Tedesco und Heiko Herrlich müssen um ihre Jobs bangen. Der in der Tabelle besser dastehende Gewinner vom Mittwoch kurioserweise noch mehr als der Verlierer.

20.12.2018 UPDATE: 20.12.2018 12:33 Uhr 1 Minute, 44 Sekunden
Bayer-Coach
Leverkusens Trainer Heiko Herrlich muss trotz des Sieges um seinen Job bangen. Foto: Guido Kirchner

Gelsenkirchen (dpa) - Die Leidensgenossen Domenico Tedesco und Heiko Herrlich umarmten sich herzlich. Beide haben nach einer guten Premieren-Saison ein zermürbendes halbes Jahr fast hinter sich. Und wissen nicht, ob sie nach Weihnachten noch Trainer von Schalke 04 und Bayer Leverkusen sind.

Verschärft hat sich die Situation von Tedesco durch das Schalker 1:2 (1:2) gegen Leverkusen. Dass

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+