Plus Rückendeckung vor Relegation

VW wird VfL Wolfsburg auch im Abstiegsfall unterstützen

Jetzt gilt es für Wolfsburg und Braunschweig! Im Kampf um den letzten freien Platz in der Ersten Liga steht das erste Relegationsspiel an. Der Druck auf den VfL Wolfsburg ist enorm, eine Niederlage gegen den kleinen Nachbarn aus Braunschweig wäre eine Riesenblamage.

24.05.2017 UPDATE: 24.05.2017 13:26 Uhr 2 Minuten, 17 Sekunden
Francisco Javier Garcia Sanz
Francisco Javier Garcia Sanz ist der Aufsichtsrats-Vorsitzende der VfL-GmbH. Foto: Rainer Jensen

Wolfsburg (dpa) - In der schwersten Krise seit dem Aufstieg vor 20 Jahren versuchen die VW-Bosse mit demonstrativer Rückendeckung den VfL Wolfsburg vor dem Absturz in die Zweitklassigkeit zu bewahren.

"VfL ist eine 100-Prozent-Tochter von VW; VW lässt keine Tochter fallen", sagte der mächtige Aufsichtsrats-Vorsitzende der VfL-GmbH, Francisco Javier Garcia Sanz, vor den brisanten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?