Plus

Kaymer enttäuscht in Shanghai - Schwede Broberg gewinnt

Shanghai (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer hat das BMW Masters in Shanghai auf einem enttäuschenden 41. Platz beendet. Der 30-Jährige aus Mettmann verlor am Sonntag nach einer 76er Runde und insgesamt 284 Schlägen reichlich an Boden.

15.11.2015 UPDATE: 15.11.2015 09:56 Uhr 30 Sekunden
Enttäuschend
Martin Kaymer beendete das Turnier in Shanghai auf dem enttäuschenden 41. Platz. Foto: Tannen Maury

Shanghai (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer hat das BMW Masters in Shanghai auf einem enttäuschenden 41. Platz beendet. Der 30-Jährige aus Mettmann verlor am Sonntag nach einer 76er Runde und insgesamt 284 Schlägen reichlich an Boden.

Den ersten Sieg auf der Europa Tour sicherte sich der Schwede Kristoffer Broberg im Playoff gegen den Amerikaner Patrick Reed (beide 271). Der Düsseldorfer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?