Plus Holzdeppe verpasst EM-Norm

Christoph Harting feiert ersten Sieg beim ISTAF Indoor

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting ist wieder da! Bei seinem Hallen-Heimspiel wird der Berliner von fast 13 000 Fans gefeiert. Das ISTAF-Triple bejubelt Hürdensprinterin Cindy Roleder - Sprint-Opa Kim Collins verpasst den vierten Sieg in Serie.

10.02.2017 UPDATE: 10.02.2017 22:26 Uhr 1 Minute, 5 Sekunden
Christoph Harting
Christoph Harting holte seinen ersten Sieg beim ISTAF Indoor. Foto: Rainer Jensen

Berlin (dpa) - Diskuswurf-Olympiasieger Christoph Harting hat beim Berliner ISTAF Indoor im vierten Anlauf seinen ersten Sieg gefeiert. 181 Tage nach seinem Gold-Coup von Rio de Janeiro gewann der Lokalmatador vom SCC Berlin beim Leichtathletik-Hallenmeeting mit 63,84 Metern.

Die 12 600 Zuschauer in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena bejubelten den 26-Jährigen im ersten Wettkampf seit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?