Plus

Familie statt Formel 1: Weltmeister Rosberg macht Schluss

Wien (dpa) - Weltmeister Nico Rosberg zieht sich auf dem Gipfel seiner Formel-1-Karriere völlig überraschend ins Privatleben zurück.

02.12.2016 UPDATE: 02.12.2016 14:26 Uhr 2 Minuten, 48 Sekunden
Höhepunkt
Nico Rosberg tritt auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Weltmeister ab. Foto: Srdjan Suki

Wien (dpa) - Weltmeister Nico Rosberg zieht sich auf dem Gipfel seiner Formel-1-Karriere völlig überraschend ins Privatleben zurück.

Der 31 Jahre alte Familienvater schockte kurz vor der Saisonabschluss-Gala des Weltverbands FIA in Wien die Motorsport-Welt mit seiner Entscheidung, seine Laufbahn zu beenden. "Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an", sagte der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?