Plus

FIFA-Wahl: Kandidat van Praag wird "vom DFB unterstützt"

Amsterdam (dpa) - Der Niederländer Michael van Praag tritt bei der Präsidentschaftswahl des Fußball-Weltverbandes FIFA gegen Amtsinhaber Joseph Blatter an.

29.01.2015 UPDATE: 29.01.2015 08:01 Uhr 1 Minute, 24 Sekunden
Niederländer
Michael van Praag will einen Wechsel an der Spitze der FIFA. Foto: Koen Van Weel

Amsterdam (dpa) - Der Niederländer Michael van Praag tritt bei der Präsidentschaftswahl des Fußball-Weltverbandes FIFA gegen Amtsinhaber Joseph Blatter an.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht der 67 Jahre alte Präsident des Königlich-Niederländischen Verbandes über die mögliche Unterstützung aus Deutschland, die Kandidatur von Luis Figo und die ausgebliebene Reaktion von

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?