Plus 33. Spieltag

Titelentscheidung vertagt - 96 und Nürnberg steigen ab

Der Meisterschaftskampf in der Bundesliga bleibt spannend bis zum Schluss. Dortmund zittert sich zum Sieg gegen Düsseldorf und darf weiter hoffen, weil der FC Bayern gegen Leipzig nur 0:0 spielt. Im Abstiegskampf sind dagegen alle Entscheidungen gefallen.

11.05.2019 UPDATE: 11.05.2019 17:43 Uhr 1 Minute, 58 Sekunden
Aufreger
Bayernspieler Thomas Müller regt sich über eine Entscheidung des Schiedsrichters auf. Foto: Jan Woitas

Berlin (dpa) - Der FC Bayern hat den vorzeitigen Titelgewinn in der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Münchner kamen am 33. Spieltag nur zu einem 0:0 bei RB Leipzig, Konkurrent Borussia Dortmund setzte sich 3:2 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf durch.

Damit fällt die Entscheidung im Titelkampf erstmals seit der Saison 2009/10 wieder am letzten Spieltag, in den die Bayern mit zwei Zählern

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?