Plus 2:0 gegen Schalke

Plötzlich Titelanwärter: Gladbach sorgt für neue Spannung

Mönchengladbach nutzt die Gunst der Stunde. Anders als dem bisherigen Führungsduo aus Dortmund und München gelingt dem Team von Trainer Hecking ein Auswärtssieg. Nicht nur die bisherige Rückrundenbilanz spricht für den neuen Tabellenzweiten.

03.02.2019 UPDATE: 03.02.2019 11:13 Uhr 2 Minuten, 2 Sekunden
Torjubel
Mönchengladbachs Christoph Kramer (M) jubelt über seinen Treffer zum 1:0. Foto: Bernd Thissen

Mönchengladbach (dpa) - Drei Spiele, drei Siege, null Gegentore - aus dem bisherigen Außenseiter Borussia Mönchengladbach ist nach einem famosen Rückrundenstart ein echter Titelkandidat geworden.

Der überraschende Sprung auf den zweiten Rang und die beste Punktbilanz seit 42 Jahren erfüllten alle Beteiligten mit Stolz, verleiteten aber niemanden zu einer Kampfansage. "Wir sehen uns nicht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?