Plus 1:2-Niederlage

Rasiert von Rasgrad: Hoffenheim spielt "total larifari"

Die Tatsache, dass Julian Nagelsmann Trainer-Kandidat beim FC Bayern ist, spielt laut Torhüter Oliver Baumann "keine Rolle" bei 1899 Hoffenheim. Erstmals seit langem aber kann die TSG den Matchplan des 30-Jährigen nicht ansatzweise umsetzen.

29.09.2017 UPDATE: 29.09.2017 08:03 Uhr 1 Minute, 52 Sekunden
Julian Nagelsmann
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann war nach der Niederlage richtig sauer. Foto: Catalin Soare

Rasgrad (dpa) - So sauer hat man Julian Nagelsmann in seinen gut eineinhalb Jahre als Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim noch nicht erlebt. Kein gutes Haar ließ der 30-Jährige an seiner Mannschaft nach der 1:2 (1:0)-Europa-League-Pleite beim bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad.

"Total larifari" habe seine Mannschaft das Spiel "abgeschenkt", sagte er. Die Frage nach dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?