Plus 2. Liga

KSC abgezockt und effizient: Klarer Sieg in Aue

Der FC Erzgebirge Aue wird das Unternehmen Klassenverbleib wohl abhaken müssen. Am Freitagabend verlor der Tabellenvorletzte der 2. Fußball-Bundesliga gegen den Karlsruher SC mit 0:3 (0:0).

01.04.2022 UPDATE: 01.04.2022 20:34 Uhr 49 Sekunden
FC Erzgebirge Aue - Karlsruher SC
Philipp Hofmann (l) brachte den KSC in Aue in Führung.

Aue (dpa) - 6619 Zuschauer sahen eine überaus abgezockte Gäste-Mannschaft, die mit ihren einzigen klaren Chancen durch Philipp Hofmann (54.), Marvin Wanitzek (67.) und Marc Lorenz (85.) den lange Zeit überlegenen Auern den Zahn zog. Mit dem Erfolg sollte Karlsruhe den Klassenverbleib sicher haben.

Die Hausherren, bei denen Kapitän und Torhüter Martin Männel nach überstandener

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?