Plus Eishockey

Nach Söderholm-Abschied: Nachfolger-Suche startet bei Null

Toni Söderholm tauscht den Posten des Bundestrainers mit einem Job in der Schweizer Liga. Im deutschen Verband ist man auf den Wechsel nicht vorbereitet, der Trennung stimmen die Bosse dennoch zu.

16.11.2022 UPDATE: 16.11.2022 10:22 Uhr 2 Minuten, 22 Sekunden
Toni Söderholm
Toni Söderholm ist das erste mal in seiner neuen Funktion als Trainer des SC Bern auf dem Eis.

Berlin (dpa) - Toni Söderholm hakte das Kapitel Nationalmannschaft im Eiltempo ab. Nur wenige Stunden nachdem er seinen Abschied als Eishockey-Bundestrainer durchgedrückt hatte, stand der Finne bei seinem neuen Club SC Bern schon auf dem Eis und gab erste Anweisungen.

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) wurde von der Dynamik sichtlich überrumpelt und startet bei der Suche nach einem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?