Zuzenhausen

Schüler beschädigen historischen Lastwagen

Bei einem Schulausflug hämmerten drei Jugendliche auf das Fahrzeug ein und demolierten es.

11.05.2022 UPDATE: 11.05.2022 12:08 Uhr 21 Sekunden

Foto: dpa

Zuzenhausen. (pol/mare) Während eines Schulausfluges sollen drei Schüler im Alter von 14 und 15 Jahren am Dienstagvormittag einen historischen Lastwagen beschädigt haben. Das berichtet die Polizei.

Der Lastwagen stand auf dem Gelände des Erlebniszentrums Mühle Kolb im Mühlweg. Wie ein Zeuge beobachtete und der Polizei mitteilte, sollen die drei Jugendlichen sämtliche Scheiben, Spiegel und Scheinwerfer mit einem Hammer eingeschlagen haben.

Wer genau zuschlug und wie Tat im Einzelnen ablief, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Ort des Geschehens

Der entstandene Schaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.