Plus Mannheim

Stein verloren und weitergefahren

Auf der Duisburger Straße kam es deshalb zu einem größeren Stau

18.09.2018 UPDATE: 18.09.2018 16:19 Uhr 32 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/kau) Ein bisher Unbekannter hat am Montagvormittag in der Duisburger Straße einen etwa 15 mal 15 Zentimeter großen Stein verloren, teilt die Polizei mit. Dieser blieb kurz vor der Brücke in Richtung Ruhrorter Straße liegen. Andere Autofahrer informierten daraufhin die Polizei.

Als die Polizisten an der Stelle ankamen, war bereits ein BMW über den Stein gefahren. Das Auto

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?