Plus Mannheim

Heranwachsender darf nicht zur Mutter und greift Polizisten an

19-Jähriger greift Polizeibeamte tätlich an - Drei Personen verletzt - 1,7 Promille

24.08.2020 UPDATE: 24.08.2020 14:55 Uhr 37 Sekunden
Rettungswagen im Einsatz

Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/lyd) Am frühen Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, griff ein 19-jähriger Mannheimer zwei Polizeibeamte in der Rheingoldstraße an. Wie die Polizei mitteilt, verwehrten die Beamten dem Heranwachsenden, einen Rettungswagen zu betreten, in dem seine Mutter nach einem Unfall mit einem E-Scooter notärztlich versorgt wurde.

Der Aufforderung der Beamten, mit dem persönlichen Aufsuchen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?