Heidelberg

Zwei Leichtverletzte nach Linienbus-Unfall

Ein Fußgänger überquerte bei Rot die Straße, weshalb ein Linienbus stark bremsen musste.

06.08.2022 UPDATE: 06.08.2022 12:14 Uhr 19 Sekunden
Symbolfoto. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Heidelberg. (pol/sake) Bei einem Unfall wurden am Freitagabend gegen 14.20 Uhr zwei Personen in einem Linienbus leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall Bereich des Heidelberger Hauptbahnhofes. Ein Fußgänger überquerte trotz rot zeigender Ampel die Fahrbahn im Bereich der Lessingstraße, weshalb ein Linienbus stark abbremsen musste. Durch den Bremsvorgang wurden zwei Insassen des Busses leicht verletzt. Der Fußgänger flüchtete anschließend von der Unfallörtlichkeit.

Ort des Geschehens

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4110 mit der Verkehrspolizei Heidelberg in Verbindung zu setzen.