Eberbach

Vermisste in Frankfurt aufgegriffen

Die Jugendliche war am Dienstag als vermisst gemeldet worden.

11.05.2022 UPDATE: 12.05.2022 15:12 Uhr 37 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Eberbach/Frankfurt. (pol) Die seit Dienstagmorgen vermisste 14-jährige aus Eberbach ist am frühen Donnerstagnachmittag wohlbehalten in Frankfurt am Main aufgegriffen worden. Das Mädchen wurde wieder zurück in die Obhut ihrer Familie gegeben. Das gab das Polizeipräsidium Mannheim gestern bekannt und zog sogleich die noch am Morgen erneut verbreitete Öffentlichkeitsfahndung mit Bitte um Unterstützung durch mögliche Zeugen zurück.

Warum die 14-Jährige verschwunden war und wo sich die Jugendliche in den letzten Tagen aufgehalten hat, ist nach Angaben der Polizei derzeit noch unklar.

Das Mädchen hatte am Dienstag gegen 8.30 Uhr die Wohnung der Eltern in Eberbach verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Die daraufhin am Dienstag und Mittwoch überprüften möglichen Hinwendungsorte der 14-Jährigen unter anderem in Mannheim und im Raum Oberzent-Beerfelden hatten bei der Suche nach der Verschwundenen keinen Erfolg gebracht, so dass die Polizei ihren Zeugenaufruf nochmals erneuerte und zusätzlich zur Personenbeschreibung mit Angabe der getragenen Bekleidung auch noch ein Foto veröffentlicht hatte.

Update: Donnerstag, 12. Mai 2022, 15.12 Uhr