Plus B292 bei Osterburken

Totes Wildschwein sorgt für schweren Unfall

Ein Mann wollte das Tier von der Straße räumen und wurde dabei von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

20.09.2020 UPDATE: 20.09.2020 15:10 Uhr 23 Sekunden

Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa

Osterburken. (pol/kaf) Er wollte ein totes Tier von der Straße räumen, dabei wurde ein 51-Jähriger am Freitagmorgen jedoch schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, sah der Mann gegen 5 Uhr auf der Bundesstraße B292 bei Osterburken ein totes Wildschwein auf dem Abbiegestreifen liegen. Er hielt an, um das Tier beiseite zu räumen. 

Ein weiterer Autofahrer stoppte ebenfalls und wollte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?