Plus Sensible Daten erbeutet

Millionen Kunden von T-Mobile US von Cyberattacke betroffen

Mit Namen, Geburtsdaten und Sozialversicherungsnummern k├Ânnen Diebe eine ganze Menge Schaden anrichten. Bei T-Mobile US sind nun Millionen solcher Daten abgegriffen worden.

18.08.2021 UPDATE: 18.08.2021 13:38 Uhr 43 Sekunden
T-Mobile
Eine Filiale des Mobilfunkproviders T-Mobile US am belebten Times Square in New York. Foto: Christoph Dernbach/dpa

Bellevue (dpa) - Die amerikanische Telekom-Tochter T-Mobile US hat best├Ątigt, dass bei einem Cyberangriff Daten von Millionen ihrer Kunden erbeutet wurden.

Nach vorl├Ąufigen Erkenntnissen seien in einem im Internet entdeckten Datensatz Informationen von rund 7,8 Millionen derzeitigen Vertragskunden enthalten, teilte der Mobilfunk-Anbieter mit. Die Angreifer h├Ątten sich auch Zugang zu

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+