Plus Unerwünschte Mitbewohner

Ameisen im Garten bekämpfen

Für die Bekämpfung im Garten ist die Chemiekeule aber gar nicht notwendig.

21.07.2020 UPDATE: 21.07.2020 13:08 Uhr 37 Sekunden
Ameisen werden Gartenbesitzern mitunter lästig. Man kann sie bekämpfen, und dazu reicht meist schon etwas Zucker. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Neustadt/Weinstraße (dpa) - Eine Ameise kommt selten allein, ein Volk besteht mitunter aus zigtausend der winzigen Tierchen. Doch nicht nur die enorme Menge an Ameisen kann Gartenbesitzern lästig werden. Ameisen beschützen zum Beispiel Blattläuse vor Fressfeinden, weil sie gern deren süße Ausscheidungen, den Honigtau, fressen.

Trotzdem: Ameisen sind eigentlich keine Schädlinge und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?