Plus Rutschige Fahrbahn

Notbremsung im Winter

Mit ABS voll auf die Bremse treten

15.01.2019 UPDATE: 15.01.2019 10:14 Uhr 48 Sekunden
Spuren im Schnee: Autos mit ABS bleiben auch bei einer Notbremsung noch lenkbar. Foto: Ina Fassbender-

München (dpa) - Bei Gefahr gehen Autofahrer in Fahrzeugen mit Antiblockiersystem (ABS) auch auf rutschiger Fahrbahn im Winter voll in die Eisen. Denn mit ABS lässt sich das Auto in der Regel auch dann noch lenken und bleibt genügend spurstabil, erklärt der ADAC. Das gilt auch für Kurven. Die maximale Leistung gibt es aber nur, wenn Autofahrer das Pedal voll durchtreten und den Druck halten.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?