Plus Angst vor Inflation?

Was Preissteigerungen für Anleger bedeuten

Strom, Benzin, Lebensmittel: Vieles ist zuletzt teurer geworden. Das heißt: Die Inflation ist zurück.

14.06.2021 UPDATE: 14.06.2021 11:43 Uhr 2 Minuten, 36 Sekunden
Die Preise steigen wieder. Müssen Anleger sich jetzt Sorgen machen? Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Wiesbaden (dpa) - An der Tankstelle haben viele es schon gespürt: Die Preise steigen wieder. Tatsächlich haben vor allem höhere Energiepreise dafür gesorgt, dass die Inflationsrate steigt - laut Statistischem Bundesamt liegt sie auf Jahressicht nach vorläufigen Berechnungen bei 2,5 Prozent. Ökonomen zufolge könnte die Inflation im Laufe des Jahres sogar auf deutlich mehr als 3 Prozent

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?