Plus Ausnahmepatient

Ironman mit zwei Herzen - Extremsportler mit Spenderorgan

Drei Mal Herzstillstand. Ein halbes Jahr an Maschinen. Herztransplantation. Sechs Jahre später absolviert Elmar Sprink einen Ironman nach dem anderen. Nun will er anderen Mut machen - derzeit beim Kardiologen-Kongress in München.

27.08.2018 UPDATE: 27.08.2018 09:13 Uhr 3 Minuten, 12 Sekunden
Der herztransplantierte Extremsportler Elmar Sprink. Foto: dpa​

Von Sabine Dobel

München (dpa) - Seine Frau hat Elmar Sprink mit zwei verschiedenen Herzen geheiratet. Kirchlich 2011 mit seinem eigenen - und standesamtlich Ende 2012 mit einem Spenderherz nach seiner Transplantation.

Die kirchliche Hochzeit, sagt er, sei keineswegs der schönste Tag seines Lebens gewesen. Denn zu dem Zeitpunkt konnte der IT-Manager

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?