Plus Job-Protokoll

Was macht eigentlich eine Diätköchin?

Essen kochen, das verschiedenen Bedürfnissen gerecht wird - und noch gut schmeckt: Olga Rul erzählt, was sie in ihrem Beruf glücklich macht und warum es regelmäßig "Tote Oma" gibt.

17.11.2022 UPDATE: 17.11.2022 10:56 Uhr 4 Minuten, 3 Sekunden
Als erfahrene Köchin hatte Olga Rul die Möglichkeit, eine Weiterbildung zur zertifizierten Diätköchin obendrauf zu setzen. Foto: Bernd Diekjobst/dpa-tmn​

Von Amelie Breitenhuber

Hennigsdorf (dpa/tmn) - Wer ältere oder pflegebedürftige Angehörige nicht mehr selbst betreuen kann, wünscht sich einen Ort der Geborgenheit für sie. Professionelle Einrichtungen wie Senioren- oder Pflegeheime sollen die Lücke füllen.

Als ausgebildete Diätköchin möchte Olga Rul den Bewohnerinnen und Bewohnern im

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?