Plus Arbeitsunterbrechung

Rechtzeitig Pause machen

Und am besten zweimal täglich

13.11.2017 UPDATE: 15.11.2017 06:00 Uhr 34 Sekunden
Foto: Pixabay/geralt​

tmn. Pausen sollten Arbeitnehmer am besten zu festen Uhrzeiten machen - und nicht erst, wenn sie müde werden. Denn dann ist es eigentlich schon zu spät, warnt der Tüv Rheinland. Die Konzentration hat dann bereits nachgelassen, die Arbeit leidet. Die beste Erholung gibt es mit zwei Pausen: Einer kurzen von etwa zehn Minuten am Vormittag und einer etwas längeren am Nachmittag. Nur bei der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?