Plus Währung

Devisen: Euro steigt im US-Handel wieder über Parität

Der Euro befindet sich derzeit auf dem Sinkflug. Am Donnerstag fiel die Gemeinschaftswährung erneut unter die Paritätsgrenze - berappelte sich dann aber wieder.

14.07.2022 UPDATE: 14.07.2022 17:02 Uhr 25 Sekunden
Eurokurs
Der Eurokurs ist erneut auf ein Dollar-Tauschverhältnis von unter eins zu eins gefallen.

New York (dpa) - Der Euro hat sich am Donnerstag nach dem Fall unter Parität im US-Handel wieder berappelt. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,0020 US-Dollar. Im europäischen Geschäft war der Euro noch bis auf 0,9952 Dollar abgesackt. Unter Parität versteht man ein Tauschverhältnis von eins zu eins bei Währungspaaren.

Als wesentliche Gründe für die derzeitige Euroschwäche

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen