Plus Virtuelle Hauptversammlung

"Daimler kann mehr": Källenius verspricht Besserung

Daimler muss mehr aufs Geld achten, das war schon vor Corona klar. Nun führt die Krise dazu, dass der Konzern die Spar-Schrauben noch stärker anziehen muss. Der Chef demonstriert trotzdem Zuversicht.

08.07.2020 UPDATE: 08.07.2020 14:58 Uhr 2 Minuten, 48 Sekunden
Hauptversammlung von Daimler
Die Vorstandsmitglieder von Daimler in der virtuellen Hauptversammlung der Daimler AG. Foto: Daimler AG/dpa

Stuttgart (dpa) - Die Corona-Krise zwingt Daimler zu einem noch härteren Sparkurs. Vorstandschef Ola Källenius bemühte sich bei der Online-Hauptversammlung am Mittwoch um Aufbruchstimmung.

Er machte aber klar, dass weitere Einschnitte notwendig seien, um den Autohersteller auf mehr Effizienz und Rendite zu trimmen. Denn aktuell sieht die Lage düster aus - auch, aber nicht nur wegen der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?