Plus Variable Vergütung

SAP-Chef McDermott bekommt weniger Geld

Walldorf (dpa) - SAP-Chef Bill McDermott bekommt für 2018 weniger Geld als im Vorjahr. Der Vorstandschef des Softwarekonzerns streicht aber immer noch 11,7 Millionen Euro ein, wie aus dem veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht.

28.02.2019 UPDATE: 28.02.2019 14:38 Uhr 53 Sekunden
SAP
SAP-Chef Bill McDermott dürfte erneut unter den Spitzenverdienern im Dax liegen. Foto: Uwe Anspach

Walldorf (dpa) - SAP-Chef Bill McDermott bekommt für 2018 weniger Geld als im Vorjahr. Der Vorstandschef des Softwarekonzerns streicht aber immer noch 11,7 Millionen Euro ein, wie aus dem veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht.

Im Vorjahr hatte McDermott 13,2 Millionen Euro erhalten. Damit dürfte er erneut unter den Spitzenverdienern im Dax liegen. Daimler-Chef Dieter Zetsche etwa

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?