Plus Tarifkonflikt

Neuer Bahnstreik? Lokführer wollen über Vorgehen informieren

Die Zeichen bei der Bahn stehen weiter auf Arbeitskampf: Am Freitag könnte die Lokführergewerkschaft GDL erneut Streiks ankündigen. Eine Rückkehr an den Verhandlungstisch ist nicht in Sicht.

19.08.2021 UPDATE: 19.08.2021 17:28 Uhr 1 Minute, 41 Sekunden
Streik
In der vergangenen Woche rief die Gewerkschaft GDL zu einem zweitägigen Streik auf. Foto: Marijan Murat/dpa

Berlin (dpa) - Fahrgäste der Deutschen Bahn könnten am Freitag erfahren, ob es noch einen Streik der Lokführer und Lokführerinnen geben wird.

Die Lokführergewerkschaft GDL will sich zu ihrem weiteren Vorgehen im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn äußern (11 Uhr). "Bisher liegt kein verhandelbares Angebot vor, eine gütliche Lösung scheint nicht in Sicht", hieß es in der Ankündigung zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?