Plus "Schienengipfel"

Mehr Bahn in Europa - Branche und Politik diskutieren

Mehr Verkehr auf die Schiene, nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa: Auf dem neuesten "Schienengipfel" unterzeichneten EU-Länder gleich mehrere Absichtserklärungen.

17.05.2021 UPDATE: 17.05.2021 11:13 Uhr 2 Minuten, 48 Sekunden
Europäische Verbindung
Fahren schon seit Jahren: Tschechische Intercitys auf der Strecke zwischen Prag und Hamburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

Berlin (dpa) - In fünf Stunden von Berlin nach Wien, mit dem Expresszug sogar in vier - geht es nach den Plänen von Deutschland, Tschechien und Österreich soll das ab den 2030er Jahren auch auf der Schiene zu schaffen sein.

Auf einer Online-Fachkonferenz unterzeichneten die drei Länder am Montag eine entsprechende Absichtserklärung. "Brandenburger Tor, Frauenkirche, Karlsbrücke und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?