Plus Online-Bestellungen

Trotz offener Restaurants: Lieferdienst-Boom hält an

Pizza zuhause oder lieber beim Italiener? Seit dem Ende des Lockdowns haben Verbraucherinnen und Verbraucher wieder die Wahl. Wer glaubt, dass die Nachfrage bei Lieferdiensten nun einbricht, täuscht sich.

06.11.2021 UPDATE: 06.11.2021 05:48 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Lieferando
Beim Lieferdienst Lieferando hält der Trend zu Online-Bestellungen an. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Die Restaurants und Kneipen sind seit Monaten wieder gut besucht - doch ein Ende des Bestellbooms bei Lieferdiensten ist nicht in Sicht. "Der Trend zu Onlinebestellungen hält an, auch nach Wiedereröffnung der Gastronomie", teilte etwa der Marktführer Lieferando auf Anfrage mit.

Demnach hätten Konsumenten im Sommer zwischen Juli und September rund zehn Millionen zusätzliche

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?