Plus Luftverkehr

Insolvenzverfahren am Flughafen Hahn gestartet

Am trudelnden Flughafen Hahn geht das Bangen weiter: Wer kauft ihn, wer rettet ihn? Nun hat das offizielle Insolvenzverfahren begonnen. Der Flugbetrieb soll auch im Februar weitergeführt werden.

02.02.2022 UPDATE: 02.02.2022 11:23 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden
Flughafen Frankfurt-Hahn
Am Hunsrück-Flughafen Hahn hat das offizielle Insolvenzverfahren begonnen. Foto: Andreas Arnold/dpa

Hahn (dpa) - Am Hunsrück-Flughafen Hahn hat das offizielle Insolvenzverfahren begonnen. Das Insolvenzgericht Bad Kreuznach bestätigte am Mittwoch, dass für fünf Hahn-Gesellschaften, darunter die Betreibergesellschaft Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH, das Verfahren am Dienstag eröffnet worden war.

Insolvenzverwalter Jan Markus Plathner sprach von einem "kleinen Teilerfolg". Der Flugbetrieb

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?