Plus Konjunktur

Chinas Wirtschaft wächst um 8,1 Prozent

Weil China bislang besser als andere Länder durch die Corona-Pandemie gekommen ist, konnte die Wirtschaft lange profitieren. Doch Omikron löst neue Sorgen aus.

17.01.2022 UPDATE: 17.01.2022 04:18 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden
Container-Terminal in Qingdao
Containerschiffe liegen im nächtlich beleuchteten Containerterminal des Hafens von Qingdao. Foto: Yu Fangping/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Peking (dpa) - Chinas Wirtschaft ist 2021 erneut deutlich gewachsen - doch Ökonomen fürchten, dass es dieses Jahr weniger gut für die zweitgrößte Volkswirtschaft laufen könnte.

Wie das Pekinger Statistikamt am Montag mitteilte, lag das Wachstum im vorigen Jahr bei robusten 8,1 Prozent. Jedoch schwächte sich die Dynamik im vierten Quartal weiter ab. Im Vorjahresvergleich legte China

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?