Plus Elektroauto

Tesla eröffnet in Texas zweites US-Werk

Tesla hat ambitionierte Ziele: 50 Prozent mehr Elektroautos jedes Jahr und irgendwann 20 Millionen Fahrzeuge jährlich. Dafür muss neben der Fabrik in Grünheide auch ein neues US-Werk her.

08.04.2022 UPDATE: 08.04.2022 08:13 Uhr 53 Sekunden
Tesla Gigafactory in Texas
Robotermaschinen säumen die Fertigungsstraße in der neuen Tesla Gigafactory Texas. Das Werk ist die größte Produktionsstätte in den USA und wird mehr als 1.000 Elektroautos pro Tag herstellen können.

Austin (dpa) - Wenige Wochen nach dem Start des Werks bei Berlin baut der Elektroauto-Hersteller Tesla seine Kapazität mit einer zweiten US-Fabrik in Texas aus.

Die Anlage in Austin soll zunächst vor allem den Kompakt-SUV Model Y bauen, der auch im brandenburgischen Grünheide vom Band läuft. Im kommenden Jahr soll in Texas auch die Produktion des Pick-Ups Cybertruck anlaufen, wie

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?