Plus Branchenexperte

Versicherer investieren wohl eher nicht in Atomkraft

"Wegen der kritischen Haltung vieler Menschen zur Atomkraft in Deutschland" werden Versicherer eher nicht in Atomkraft investieren, meint der Branchenexperten Herbert Schneidemann.

02.08.2022 UPDATE: 02.08.2022 08:18 Uhr 1 Minute, 1 Sekunde
Kernkraftwerk Isar 2
Wasserdampf steigt aus dem Kühltum vom Atomkraftwerk (AKW) Isar 2.

Frankfurt/Main (dpa) - Versicherer in Deutschland werden bei Investitionen in Atomkraft nach Einschätzung eines Branchenexperten Vorsicht walten lassen. "Ich glaube, dass Versicherer das allgemein eher ausschließen werden wegen der kritischen Haltung vieler Menschen zur Atomkraft in Deutschland", sagte der Vorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung, Herbert Schneidemann, den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?