Plus Börse in Frankfurt

Deutscher Aktienmarkt beflügelt von geringerer US-Inflation

Die Verbraucherpreise in den USA sind im Oktober weniger stark gestiegen als erwartet, das hat den Aktienmärkten international einen enormen Schub gegeben. Der deutsche Leitindex Dax stieg am Donnerstag um 3,51 Prozent auf 14.146,09 Punkte und erreichte damit das Niveau von Anfang Juni. Der MDax der mittelgroßen Werte schnellte um 4,08 Prozent auf 25.270,81 Punkte in die Höhe.

10.11.2022 UPDATE: 10.11.2022 09:15 Uhr 1 Minute, 20 Sekunden
Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der etwas abgeschwächte Preisauftrieb deutet auf weniger starke Leitzinsanhebungen durch die US-Notenbank Federal Reserve hin, die den Leitzins im laufenden Jahr schon stark erhöht hat. Die Fed hatte diesen auf den letzten vier Sitzungen um jeweils 0,75 Prozentpunkte angehoben. Notenbankchef Jerome Powell stellte bereits auf der jüngsten Sitzung weniger starke

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?