Wetter in Baden-Württemberg

In der Rhein-Neckar-Region bleibt es eher trocken

Die Wettervorhersage für die Region und ganz Baden-Württemberg.

19.02.2024 UPDATE: 29.02.2024 09:45 Uhr 1 Minute, 5 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Heidelberg. (RNZ) Nach etwas Nebel zeigt sich am heutigen Donnerstag vermehrt die Sonne und es wird sehr mild. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 8 und 14 Grad. In der Nacht zum Freitag breiten sich von Südwesten her Wolken aus. Im Süden kann es regnen. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 5 und 0 Grad.

Am Freitag breitet sich vormittags Regen rasch in Richtung Nordosten aus und sorgt für eine starke Bewölkung bis Bedeckung. Am Nachmittag zieht der Niederschlag nach Osten ab, und von Westen her lockert es auf. Im Rhein-Neckar-Kreis bleibt es größtenteils trocken. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 6 Grad im Bergland und 12 Grad im Rheintal sowie in den nördlichen Niederungen. In der Nacht zum Samstag zeigt sich der Himmel leicht bis stark bewölkt, örtlich kann Nebel auftreten. Die Temperaturen liegen zwischen +4 und -1 Grad, auf dem Feldberg sind starke bis stürmische Böen aus Südwest zu erwarten.

Am Samstag wechseln sich heitere und wolkige Phasen ab. Es bleibt größtenteils trocken, jedoch sind vereinzelte Schauer nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 9 Grad im Bergland und bis zu 15 Grad am Neckar. In der Nacht zum Sonntag ziehen verbreitet hohe und mittelhohe Wolkenfelder auf, es bleibt jedoch meist trocken. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 5 und 1 Grad, in hohen Lagen sind starke bis stürmische Böen aus Südost zu erwarten.

Am Sonntag gibt es vor allem im Osten zunächst freundliche Abschnitte mit aufgelockerter Bewölkung. Im weiteren Verlauf verdichtet sich die Bewölkung, und es setzt vom südlichen Oberrhein bis zum Allgäu Regen ein. Die Temperaturen steigen auf Höchstwerte von 10 Grad im Bergland bis 16 Grad am Neckar. In der Nacht zum Montag nimmt die Bewölkung zu. Dennoch bleibt es von der Kurpfalz bis zur Ostalb größtenteils trocken.