Plus USA

Aussage von Zeugin zur Kapitol Attacke schockt

Es gibt wenig, was rund um das Verhalten Trumps und seiner Gefolgsleute nach der Wahl 2020 noch überrascht. Doch die Schilderungen einer ehemaligen Mitarbeiterin lassen viele doch noch einmal die Luft anhalten.

29.06.2022 UPDATE: 29.06.2022 17:26 Uhr 2 Minuten, 18 Sekunden
Anhörung zur Kapitol-Attacke
Derzeit läuft der Untersuchungsausschuss des Repräsentantenhauses in Washington zur Kapitol-Attacke vom 6. Januar 2021.

Washington (dpa) - Mit ihrer eindrücklichen Aussage hat eine ehemalige Mitarbeiterin des Weißen Hauses ein neues Licht auf die Kapitol-Attacke geworfen und die Frage nach rechtlichen Konsequenzen für Ex-Präsident Donald Trump aufgeworfen.

Cassidy Hutchinson zufolge soll Trump sich vorab über mögliche Gewalt am 6. Januar 2021 im Klaren gewesen sein. Er habe gewusst, dass die Demonstranten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen