KLARO!

Klaro! - das sind die RNZ-Nachrichten für Kinder.

Was haben wir im Kopf?

Unsere Bewegungen, was wir fühlen oder wie wir denken: All das wird von unserem Gehirn gesteuert. Deshalb sagt man auch: Das Gehirn ist das wichtigste Organ des Menschen. Ein Museum in der Stadt Bonn hat dem Organ nun eine eigene Ausstellung gewidmet. 

27.01.2022 UPDATE: 27.01.2022 16:23 Uhr 24 Sekunden
Gehirn
In dieser Ausstellung geht es um unser Gehirn. Foto: Oliver Berg/dpa

Unsere Bewegungen, was wir fühlen oder wie wir denken: All das wird von unserem Gehirn gesteuert. Deshalb sagt man auch: Das Gehirn ist das wichtigste Organ des Menschen. Ein Museum in der Stadt Bonn hat dem Organ nun eine eigene Ausstellung gewidmet. 

Besucherinnen und Besucher lernen hier zum Beispiel, dass ihr Gehirn weich ist wie Wackelpudding und außerdem klein! Denn das Gehirn macht nur zwei Prozent unseres Gewichts aus. Das bedeutet: Bei einem 40 Kilogramm schweren Kind wiegt das Gehirn nicht mal ein Kilo. 

In der Ausstellung geht es aber auch darum: Wie kann uns unser Gehirn austricksen? Ist es möglich, die Leistung unseres Gehirns immer weiter zu verbessern? 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.