Plus

Winzer ziehen positivste Erntebilanz seit fast 20 Jahren

Bodenheim (dpa) - Die Traubenlese hat den Winzern in diesem Jahr satte Erträge und voraussichtlich hohe Qualitäten beschert. Die Weinmostmenge in den 13 deutschen Anbaugebieten erreichte nach einer vorläufigen Schätzung 10,7 Millionen Hektoliter, wie das Deutsche Weininstitut in Bodenheim mitteilte. Das ist die höchste Erntemenge seit 1999. Das Ergebnis liegt 23 Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre. Die Qualität des Jahrgangs 2018 lässt sich erst beurteilen, wenn die Weine im Glas sind.

04.10.2018 UPDATE: 04.10.2018 11:18 Uhr 16 Sekunden

Bodenheim (dpa) - Die Traubenlese hat den Winzern in diesem Jahr satte Erträge und voraussichtlich hohe Qualitäten beschert. Die Weinmostmenge in den 13 deutschen Anbaugebieten erreichte nach einer vorläufigen Schätzung 10,7 Millionen Hektoliter, wie das Deutsche Weininstitut in Bodenheim mitteilte. Das ist die höchste Erntemenge seit 1999. Das Ergebnis liegt 23 Prozent über dem Durchschnitt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?