Plus Wer ist Elena Ferrante?

Die Frau hinter Elena Ferrante - Briefe und Interviews geben Einblick

Die italienische Literaturszene stellt sich diese Frage schon seit den 90er Jahren, die internationale spätestens seit dem Welterfolg von "Meine geniale Freundin". Ein neues Buch gibt nun Einblick in das Leben einer Autorin, die anonym bleiben will.

26.06.2019 UPDATE: 26.06.2019 09:10 Uhr 2 Minuten, 58 Sekunden
Elena Ferrante: Frantumaglia - Mein geschriebenes Leben, Suhrkamp/Insel, 499 Seiten, 24 Euro, ISBN 978-3-518-42800-9. Foto: Suhrkamp/Insel/dpa

Von Alexandra Stahl

Berlin (dpa) - Elena Ferrante kommt aus Neapel. Elena Ferrante ist Mutter. Elena Ferrante hat noch einen anderen Beruf als Schreiben. Das sind die wenig bekannten Fakten über die Autorin, von der einige glauben, dass sie die italienische Übersetzerin Anita Raja sein könnte. Ob das so ist, wird auch in "Frantumaglia" nicht geklärt, einer Sammlung

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?