Plus Weltcup in Hochfilzen

Biathleten verbessert: Hoffnung für den Massenstart

Deutschlands Biathleten haben sich in den Verfolgungsrennen beim Weltcup in Hochfilzen gut geschlagen. Was geht für das DSV-Sextett in den beiden Massenstartrennen?

19.12.2020 UPDATE: 19.12.2020 16:03 Uhr 1 Minute, 39 Sekunden
Franziska Preuß
Franziska Preuß kam bei der Verfolgung in Hochfilzen als Sechste ins Ziel. Foto: Matthias Schrader/AP/dpa

Hochfilzen (dpa) - Franziska Preuß gab das Motto aus für das Biathlon-Finale in Hochfilzen. "Noch einmal die Arschbacken zusammenkneifen und schauen, was noch geht", sagte die Bayerin vor dem letzten Rennen des Jahres am Sonntag im Tiroler Pillerseetal.

Auch wenn es die 26-Jährige beim neuerlichen Sieg der Norwegerin Tiril Eckhoff als Sechste nicht auf das Podest schaffte, konnte sie

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?