Plus

USA wollen Raketenabwehr modernisieren

Washington (dpa) - Die USA wollen zur Abwehr von Gefahren etwa aus Nordkorea, dem Iran oder China massiv in neue Raketen-Abwehrtechnik investieren. Präsident Donald Trump wolle entsprechende Pläne heute im Pentagon vorstellen, kündigte ein Regierungsmitarbeiter aus dem Weißen Haus an. Zu den möglichen Investitionen gehören auch Systeme, die im Weltraum stationiert sind. "Nach Informationen der "Washington Post" sollen auch Hochleistungs-Laser angeschafft werden, die feindliche Raketen schon kurz nach deren Start zerstören können.

17.01.2019 UPDATE: 17.01.2019 03:53 Uhr 17 Sekunden

Washington (dpa) - Die USA wollen zur Abwehr von Gefahren etwa aus Nordkorea, dem Iran oder China massiv in neue Raketen-Abwehrtechnik investieren. Präsident Donald Trump wolle entsprechende Pläne heute im Pentagon vorstellen, kündigte ein Regierungsmitarbeiter aus dem Weißen Haus an. Zu den möglichen Investitionen gehören auch Systeme, die im Weltraum stationiert sind. "Nach Informationen der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?